Tennis Support

Einrichten

Letzte Aktualisierung -

Willkommen bei Zepp. Nun, da  Sie einen Zepp-Sensor besitzen, sind Sie bereit, Ihr Spiel und Ihren Schwung zu analysieren. Dieser Guide dient dazu, Sie durch die ersten Schritte zu führen, bis hin zur Aufzeichnung Ihres ersten Trainings. Jedes Zepp-Paket enthält ein USB-Aufladegerät, zwei Schlägerhalterungen und einen Zepp-Sensor. Legen wir los!


1. Laden Sie Ihren Sensor auf
  1. Entfernen Sie die Plastikfolie von der Rückseite Ihres Zepp-Sensors
  2. Stecken Sie das USB-Aufladegerät in jeden beliebigen USB-Port und legen Sie den Sensor in das Aufladegerät.
  3. Der Sensor sollte vor der ersten Nutzung komplett aufgeladen werden, um Probleme zu vermeiden. Es kann bis zu 2,5 Stunden dauern, bis das Gerät komplett aufgeladen ist. Der Sensor zeigt an, ob er voll geladen ist, wenn alle 10 LED-Lampen alle 6 Sekunden aufblinken.



2.  Laden Sie die kostenlose App (iOS oder Android) herunter
  1. Öffnen Sie den App-Store oder Play-Store (bzw. iOS / Android)
  2. Geben Sie Zepp Tennis in der Suche ein.
  3. Wählen Sie entweder Holen, Herunterladen oder das Cloud-Symbol (je nach Gerät verschieden) und starten Sie den Download

3.  Einrichten des Zepp-Kontos
  1. Öffnen Sie die App und wählen Sie "Erste Schritte"
  2. Wählen Sie aus, ob Sie Ihr neues Konto mit einer E-Mail-Adresse oder über Facebook, erstellen möchten
  3. Richten Sie Ihr Konto durch Eingabe Ihrer Kontoinformationen ein


4. Schalten Sie den Sensor ein
  1. Achten Sie darauf, dass der Sensor komplett aufgeladen ist
  2. Nehmen Sie den Sensor aus dem USB-Aufladegerät. Der Sensor schaltet sich automatisch ab, wenn er vom Strom genommen wird.
  3. Drücken Sie den Knopf von der Ecke in Richtung Mitte des Sensors und halten Sie vier Sekunden lang gedrückt. Wenn sich das Gerät einschaltet, fangen alle LED-Lämpchen an zu blinken




5.  Verbinden des Sensors
  1. Sobald der Sensor voll aufgeladen ist, beenden Sie die Zepp App und öffnen Sie die Einstellungen Ihres Mobilgerätes
  2. Schalten Sie Bluetooth ein
  3. Wählen Sie den Zepp-Sensor aus. Sie erhalten eine Verbindungsaufforderung zur Synchronisierung. Wählen Sie Verbinden.
  4. Sobald beide Geräte verbunden sind, wird der Sensor auf Ihrem Gerät als "Verbunden" angezeigt.Der angezeigte Begriff kann je nach Mobilgerät unterschiedlich sein.
  • Der Sensor kann immer nur mit einem Gerät über Bluetooth verbunden werden. Wenn Sie den Sensor mit einem anderen Mobilgerät verbinden möchten, müssen Sie zuerst die Verbindung mit Ihrem aktuellen Gerät trennen.


6. Anbringen des Sensors
  • Flex-Halterung - Richten Sie die achteckige Form der Haltung an der achteckigen Form Ihres Schlägergriffs aus. Strecken Sie die Halterung über das Ende des Griffs, sodass die Formen einander ausgerichtet sind, und ziehen Sie die Halterung fest über den Griff. Um den Sensor einzusetzen, suchen Sie das Zepp Logo und die zwei kleinen, hervorstehenden senkrechten Streifen auf zwei der Ecken der Halterung in der Nähe des Logos. Richten Sie den Sensor-Knopf an einem dieser Tabs (egal welcher) aus und stecken Sie den Sensor in die Halterung, mit den LED-Lichtern nach außen.
  • Profi-Halterung - Richten Sie zunächst die achteckige Form der Haltung an der achteckigen Form Ihres Schlägergriffs aus. Entfernen Sie den Klebestreifen von der Unterseite der Halterung und drücken Sie fest dagegen, um ihn anzubringen. Warten Sie 24 Stunden mit der Benutzung, bis der Klebstoff wirkt. Zum Anbringen des Sensors richten Sie den LED-Kanal am Logo auf der Halterung aus und stecken Sie den Sensor in die Halterung, mit den LED-Lichtern nach außen.


7. Kalibrierung des Sensors
  1. Öffnen Sie die Zepp Tennis App
  2. Die App wird automatisch mit dem Sensor verbunden. Oben im Startbildschirm fängt dann ein Sensorsymbol an zu blinken. Das bedeutet, dass der Sensor verbunden ist
  3. Sobald der Sensor verbunden ist, leuchtet das Symbol durchgehend und Sie werden gebeten, den Sensor zu kalibrieren
  4. Stecken Sie den Sensor in die Halterung und legen Sie Ihren Schläger auf den Boden
  5. Wählen Sie Kalibrieren. Lassen Sie den Schläger auf einem harten Untergrund liegen, bis die Kalibrierung erfolgreich abgeschlossen wurde
  6. Für möglichst genaue Ergebnisse empfehlen wir, die Kalibrierung einmal pro Tag durchzuführen. Nach erfolgreicher Kalibrierung ist das Gerät bereit für die Aufzeichnung einer Session
  • Wann immer Sie den Sensor neu kalibrieren möchten, tippen Sie oben in der 3D-Ansicht auf das gelbe Sensorsymbol

8. Zeichnen Sie eine Session auf! 
  1. Wählen Sie auf Ihrem Startbildschirm Spielaufzeichnung starten, um den Spielaufzeichnung-Startbildschirm zu öffnen
  2. Wählen Sie "Start"
  3. Schließen Sie die App, legen Sie das Mobilgerät zur Seite und los gehts! Alle Schwungdaten werden auf dem Sensor lokal gespeichert, bis die Session beendet ist
  • Sobald Ihre Session beendet ist, öffnen Sie die Zepp Tennis App. Der Sensor wird sich dann automatisch neu mit der App verbinden und Sie fragen, ob Sie die Daten synchronisieren oder löschen möchten. Wählen Sie Daten synchronisieren, dann werden alle Schwungdaten in die App heruntergeladen. Sie werden gefragt, ob Sie ein Einzel oder Doppel gespielt oder trainiert haben. Daraufhin wird ein Sessionbericht erstellt.



Hinweis: Ihr Sensor benötigt möglicherweise ein Firmware-Update. Damit wird die Genauigkeit Ihres Gerätes und die Funktionalität des Sensors verbessert. Klicken Sie hier für weitere Informationen über das Aktualisieren Ihrer FIrmware.

War dieser Artikel hilfreich?

Kontakt

Der Zepp Support ist von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr PST erreichbar